Double-click to edit button text.
Metrika360-Logo breit
Metrika360-Logo klein
HomeAktuellesMetrika360LeistungenProjekteKarriereKontakt
Metrika360 Zum Seitenanfang
Digitalisierung

As-Built Dokumentation

Was versteht man unter As-Built Dokumentation? Welche Schritte sind notwendig? Und vor allem: Was bringt es mir?– Wir erklären es Ihnen in unserem Artikel.
Angebot anfordern
Metrika360-Logo breit
Metrika360

As-Built Dokumentation

Was versteht man unter einer As-Built Dokumentation?

Die „As-Built“ Dokumentation ist die Erfassung des Baufortschritts mittels digitaler Methoden. Der Baufortschritt wird konsequent erfasst um ein virtuelles Modell des Gebäudes zu erzeugen. Neben virtuellen Rundgängen, und millimetergenauen Punktwolken bildet die As-Built Dokumentation das zentrale Kollaborationstool zum Austauch von Gebäudeinformationen.

Wie erstellt man ein As-Built Modell?

Grundlage des Datenmodells ist Vermessung der Baustelle in regelmäßigen Abschnitten während der Projektphase. Dazu setzen wir eine Vielzahl von modernen Messgeräten wie 3D-Laserscanner, Drohnen oder Mobile-Mapping-Scannern ein. Die daraus resultierende Punktwolke bildet die Realität virtuell ab.
Digitalisierung Mobile Mapping NavVis

Was ist der Mehrwert einer As-Built Dokumentation?

1. Frühzeitige Fehlererkennung und Mängelbeseitigung
2. Entfall der Aufwändigen und fehlerbehafteten Fotodokumentation
3. Zuverlässigeres Qualitätsmanagement
4. Verbessertes Projektmanagement durch virtuelle Baustellenbesichtigungen
5. Reduktion von Fahrtkosten und Reisezeiten
6. Verlässliche Datengrundlage
7. Gesteigerte Transparenz
8. Einfacher Soll-Ist Abgleich mit dem BIM-Modell des Planers
9. Grundstein für den Digitalen Zwilling des Gebäudes für das Facility Management

Wie sollte eine As-Built Dokumentation ablaufen?

Eine frühe Einbindung in den Bau- und Planungsprozess ist empfehlenswert, um ein vollständiges Modell zu erhalten. Als Vermesser liefern wir häufig schon den topographischen Geländeplan. Damit die verschiedenen Punktwolken des Baufortschritts später lagerichtig zugeordnet werden, wird vor der ersten Messung ein Passpunktenetz eingemessen.
Um die Stockwerke korrekt zu referenzieren wird dieses Passpunktenetz mit dem Baufortschritt kontinuierlich erweitert.

Die einzelnen Schritte sehen wie folgt aus:

1. Topographische Vermessung mittels Laserscanner, Drohne, Tachymeter oder GPS
2. Besichtigung der Baustelle nach Fertigstellung des Rohbaus.
3. Einmessen des Passpunktenetzes
4. Vermessung des Baufortschritts in regelmäßigen Abständen (i.d.R. 2-3 Wochen)
5. Prozessierung der Punktwolke im Innendienst
6. Bereitstellung der Punktwolke und des virtuellen Rundgangs in einem WebViewer.

Im weiteren Verlauf kann – je nach Absprache – eine As-Built Kontrolle durchgeführt werden.

Wie werden die erstellten Daten übergeben?

Alle Daten werden über ein Web-Plattform zur Verfügung gestellt. Jeder projektbeteiligten Person wird eine Zugriffsberechtigung erteilt um die Informationen sicher und Datenschutzkonform austauschen zu können.

Der Vorteil der Cloud-Lösung?

- Immer und geräteübergreifend verfügbar
- Multilingual
- Zeitliche und örtliche Visualisierung von Kommentaren, Bildern, Videos oder anderen Dateien
Interesse?

Wo können Sie mehr zum Thema As-Built erfahren?

Sie haben Fragen? Wir haben Antworten! Uns ist bewusst, dass es sich dabei um ein komplexes Thema handelt. Jede unserer Dienstleistungen ist individuell auf Ihr Projekt und die damit verbundenen Problemstellungen verbunden. Gerne demonstrieren wir unsere Lösung in einem Beratungsgespräch.
Kontakt

Wie Und Wo Sie uns finden

Metrika360-Logo klein
Würzburg
Bürostandort
Böhmenstraße 6,
97297 Waldbüttelbrunn
0931 45461796
wuerzburg@metrika360.de
Metrika360-Logo klein
Bayreuth
Bürostandort
Itzgrund 12,
95512 Neudrossenfeld
09203 9739805
bayreuth@metrika360.de
Metrika360-Logo klein
Berlin
Außenstandort
Duisburger Straße 15,
10707 Berlin
030 55615160
berlin@metrika360.de
Metrika360-Logo klein
München
Außenstandort
Siemensallee 4,
81379 München
089 51078831
muenchen@metrika360.de
Metrika360-Logo klein
Mainz
Außenstandort
Moselstraße 7,
55118 Mainz
0613 18893326
mainz@metrika360.de
ڙ+rmv)(mߝ{|"vuH^m)r׫'jg
© 2022 Kling & Schrievers Ingenieure AGImpressumDatenschutz